Lehrstellen und Ausbildungsbörse

     Städte von A bis Z
Umkreissuche



Bachelor of Arts Industrie (m/w) (m/w)

 

Bachelor of Arts Industrie (m/w) (m/w)

2 freie Stellen / Vollzeit / Waldkirch / 3 Jahre / 01.08.2016
 
UNSER UNTERNEHMEN
Das 1946 gegründete Unternehmen ist mit fast 50 Tochtergesellschaften und Beteiligungen sowie zahlreichen Vertretungen rund um den Globus präsent. Im Geschäftsjahr 2014 beschäftigte SICK rund 7.000 Mitarbeiter weltweit und erzielte einen Konzernumsatz von 1.099,8 Mio. Euro.

Die perfekte Basis für Ihre Automation: Sensoren von SICK
Von der Fabrik- über die Logistikautomation bis zur Prozessautomation zählt SICK zu den führenden Herstellern von Sensoren. Als Technologie- und Marktführer schafft SICK mit seinen Sensoren und Applikationslösungen für industrielle Anwendungen die perfekte Basis für sicheres und effizientes Steuern von Prozessen, für den Schutz von Menschen vor Unfällen und für die Vermeidung von Umweltschäden.
 
IHRE AUFGABEN
Während des Studiengangs Industrie lernen Sie die Betriebswirtschaft aus jeder Perspektive kennen. Während der Theoriephasen erhalten Sie breit gefächerte Kenntnisse über Inhalte und Methoden der verschiedenen wirtschaftswissenschaftlichen Disziplinen. In der Praxis durchlaufen Sie bei der SICK AG unterschiedlichste kaufmännische Abteilungen. Im Hauptstudium (5. und 6. Semester) entscheiden Sie sich zwischen den Vertiefungsrichtungen Controlling, Materialwirtschaft, Personalwesen, Marketing oder Informationstechnik. Mit dieser Wahl legen Sie den ersten Grundstein auf dem Weg in Ihre berufliche Zukunft.
 
UNSERE ANFORDERUNGEN
Wissenswertes zur Ausbildung: Studienbeginn: Jeweils zum ersten Oktober des Jahres Ausbildungsstart bei SICK: Ab Juli beginnt das dreimonatige Vorpraktikum Vier Semester Grundstudium Zwei Semester Vertiefung Wechselnde Theorie- und Praxisphasen über einen Zeitraum von drei Jahren (sechs Semester) Kooperierende Duale Hochschule: Lörrach Verfassen der Bachelorarbeit am Ende des sechsten Semesters Erhalt des staatlich anerkannten Titels Bachelor of Arts Industrie nach erfolgreichem Abschluss des Studiums

Theoretische Ausbildungsinhalte: Allgemeine Betriebswirtschaftslehre mit den Themen: Unternehmens- und Mitarbeiterführung, Organisation, Bilanzierung, Steuerlehre Personalwirtschaft und Marketing Spezielle Betriebswirtschaftslehre mit folgenden ergänzenden Inhalten: Material- und Produktionswirtschaft, Logistik , Kosten- und Leistungsrechnung, Finanzierung, Operations Research International Business Administration Volkswirtschaftslehre Mathematik und Statistik Recht Datenverarbeitung Wirtschaftsenglisch Zweite Fremdsprache nach Wahl Auf Wunsch: Ausbildung zum/zur Ausbilder/in

Praktische Ausbildungsinhalte: Einführung in die praktischen Tätigkeiten der kaufmännischen Unternehmensbereiche entsprechend der theoretischen Studieninhalte an der Berufsakademie

Anforderungen: Fachgebundene Hochschulreife, Abitur oder vergleichbare Ausbildung Ausbildungsvertrag mit der SICK AG Starkes Interesse an betriebswirtschaftlichen Themen Kenntnisse im Bereich Datenverarbeitung Unternehmerisches Denken Organisationstalent

Einsatzgebiete nach dem Studium: Assistenz, unterstützende oder leitende Tätigkeit in einem der während der Praxisphasen des Studiums durchlaufenen Abteilungen bzw. in einem der Studienvertiefung entsprechenden Bereich

Erforderliche Schulbildung: Abitur (Allgemeine Hochschulreife)
 
 Bewerbungsanschrift Kontaktaufnahme: keine Angabe
SICK AG
Ausbildungsabteilung
Frau Sandra Winterhalter
Erwin-Sick-Straße 1

79183 Waldkirch

Tel.: 07681/202-3104
E-Mail: sandra.winterhalter@sick.de
www.sick.de/ausbildung
Diese Stelle wurde am 27.05.2015 von Frau Sandra Winterhalter (SICK AG) direkt auf jumpforward.de, bzw. backinjob.de veröffentlicht.
Ausbildung Bachelor of Arts Industrie
Stellenangebote Bachelor of Arts Industrie