Lehrstellen und Ausbildungsbörse

   Städte von A bis Z

Bewerbungstipps - Kostenlose Musteranschreiben

Anschreiben für eine Ausbildung zur Werbekauffrau


Sehr geehrte Frau Fröhlich,


mit großem Interesse habe ich im Internet Ihre Stellenanzeige für einen Ausbildungsplatz zur Werbekauffrau gelesen.


Derzeit besuche ich das Fachgymnasium für Wirtschaft in Hamburg. Dieses werde ich voraussichtlich im Juli 2006 mit der Allgemeinen Hochschulreife abschließen.


Durch den praxisbezogenen Unterricht in den Fächern Betriebswirtschaftslehre und Informatik konnte ich bereits gute Einblicke in die Aufgabenfelder eines Unternehmens erhalten. Während eines sechsmonatigen, realitätsnahen Projekts im Bereich Marketing, bei dem es um die Erstellung eines Marketing-Mixes ging,  konnte ich mein Interesse für den kaufmännischen Bereich der Werbung vertiefen.


Da ich sehr kontaktfreudig bin und gerne mit anderen Menschen zusammen arbeite, bereitet mir Teamarbeit sehr große Freude. Es macht mir außerdem Spaß, Aufgaben zielorientiert zu organisieren, wie z.B. das Planen und Durchführen von Gesprächs- und Diskussionsrunden.

Der Ausbildungsberuf zur Werbekauffrau, mit seinen mir bisher bekannten Aufgabenbereichen, entspricht daher meinen Interessen und Neigungen.


Für ein Vorstellungsgespräch stehe ich Ihnen gerne zur Verfügung und würde mich über eine Einladung in Ihr Haus sehr freuen.


Mit freundlichen Grüßen,
Melanie Glück


Das Jumpforward Team drückt Dir die Daumen.

 
 >> zurück zu Übersicht
 
Alle Bewerbungstipps im Überblick